Home News Yoshida: Indie-Titel sind die Zukunft der Industrie
Yoshida: Indie-Titel sind die Zukunft der Industrie
0

Yoshida: Indie-Titel sind die Zukunft der Industrie

0

Bereits auf der Sony Pressekonferenz am Dienstag bildeten die Indie-Titel einen großen Anteil an den zukünftigen neuen Spielen, was sicherlich nicht jedem so gefällt.

Warum Sony die Indie-Entwickler derzeit so massiv fördert, erklärt Sony World Wide Studio Boss, Shuhei Yoshida, damit, dass man in diesen die Zukunft der Industrie sieht. Vor allem die Freiheit, die Indie-Entwickler genießen, wird dafür sorgen, dass es immer wieder neue Ideen geben wird. Indie-Entwickler möchten einfach nur gute Spiele entwickeln und sich nicht mit der Business-Seite der Industrie herumschlagen.

Im Vergleich zu den großen Studios, wo die Entwicklungen immer konventioneller verlaufen, wo immer mehr Leute über Jahre an nur ein und dem gleichen Franchise arbeiten. Neue Ideen kommen da kaum zustande, weshalb man hier auf die Indie-Entwickler setzt. Bei Sony selbst wird man sich daher zukünftig auch verstärkt auf die kleineren Digitalspiele, auch wenn das nicht unbedingt der größte Schwerpunkt sein wird.

tags: