Home News Yoshida: Man wurde immer wegen Patches & Firmware Updates kritisiert, Besserung bei der PS4?
Yoshida: Man wurde immer wegen Patches & Firmware Updates kritisiert, Besserung bei der PS4?
0

Yoshida: Man wurde immer wegen Patches & Firmware Updates kritisiert, Besserung bei der PS4?

0

Sony World Wide Studio Boss, Shuhei Yoshida, hat in der aktuellen Ausgabe des EDGE Magazine geäußert, dass man jeher für das ewige Warten auf Patches und Firmware Update kritisiert wurde.

Gleichzeitig verteidigte Yoshida aber auch den Umstand, dass es nicht einfach sei ein System zu bauen, das funktioniert und räumte einige Fehler ein, die man in Hinsicht auf die PS3 gemacht hat.

„Wir wurden immer von den Leuten kritisiert, die auf das Downloaden von Pachtes warten mussten oder auf Firmware Updates,“ so Yoshida. „Aber wir sind auch Spieler, so dass wir genau wissen, was die Leute auf der PS3 mitgemacht haben.“

In Bezug auf die PS4 sagte Yoshida hierzu:

„Wir möchten uns wirklich darauf konzentrieren, dass unsere Entwickler in Tokio und den USA, die an der Systemsoftware und solchen Features arbeiten, wirklich über einige dieser Erfahrungen nachdenken.“

Bereits zur Ankündigung der PlayStation 4 deutete Sony an, dass vieles im Hintergrund ablaufen wird, während man auf der PS4 spielt. Schon jetzt haben PlayStation Plus User die Möglichkeit automatische Downloads auf der PS3 zu nutzen, woduch nächtlich von selbst Updates usw. eingespielt werden.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen