Zukunft der Midnight Club Serie ungewiss

 

Nach einem Bericht von Joystiq.com, steht es um die Midnight Club Serie aktuell nicht so gut. Die Zukunft sei eher ungewiss, nachdem Jay Panek und Mark Garone, zwei hochrangige Persönlichkeiten aus dem Rockstar Studio in San Diego, gefeuert worden sind.

Was das ganze noch tragischer macht ist, dass sich bereits ein weiterer Teil nach Midnight Club: Los Angeles dort in Entwicklung befunden haben soll, jedoch wieder aufgegeben wurde. Darüber hinaus sollen weitere Mitarbeiter das Studio nach Midnight Club: Los Angeles verlassen haben, da sie nicht an der Entwicklung von Red Dead Redemption beteiligt wurden.

Nachdem nun das Team nach und nach abgebaut wurde, befürchten viele, dass es das Ende für die Serie bedeuten könnte. Ein Kommentar von Rockstar gibt es hierzu jedoch noch keines.

Quelle: Joystiq.com