PS Vita – Bester Launch in der Geschichte von PlayStation

So begeistert man von der PS Vita seit der Ankündigung im Februar 2011 war, gab es aber auch viele Kritikpunkte an dem neuen Handheld.

In einem Interview mit SCEA CEO, Jack Tretton, erklärte dieser, wie man sich auf den Launch vorbereitet hat und wie man die Kunden vom Kauf überzeugen wollte. Dabei sieht Tretton den PS Vita Launch als den besten in der Geschichte von PlayStation.

„Jetzt, da die Feiertage hinter uns liegen, die Marketing-Kampagne voll durchstartet und das Merchandising im Handel auftaucht und unsere Promotion-Kampagne angelaufen ist, verschafft mir die Zugkraft und Anschlagsstärke der Vita ein großartiges Gefühl. Und ich würde sagen, dass wir bei keinem anderen Plattform-Launch, an dem ich mitgewirkt habe, jemals besser positioniert waren als jetzt, was positive Impulse und das positive Feedback im Verhältnis dazu angeht.”

Wenn man die PS Vita noch einmal auf den Markt bringen würde, gäbe es nichts, was man dann anders machen würde.

Wie gut die PS Vita beim Endkunden tatsächlich ankommt, kann derzeit noch keiner sagen. Sony selbst scheint mit den ersten Verkaufszahlen zufrieden zu sein, die man allerdings noch zurückhält.

Quelle: IGN

[asa]B006H3PSFQ[/asa]

Du bist derzeit offline!