Home News Batman: Arkham Origins – Warner Bros. schließt Cross-Gen Veröffentlichung aus
Batman: Arkham Origins – Warner Bros. schließt Cross-Gen Veröffentlichung aus
1

Batman: Arkham Origins – Warner Bros. schließt Cross-Gen Veröffentlichung aus

1

Im Oktober erscheint ‚Batman: Arkham Origins‘, womit der Titel theoretisch perfekt als Cross-Gen Titel geeignet wäre. Es gibt sicherlich Einige, die den dunklen Ritter so schnell wie möglich auf den neuen Konsolen sehen möchten.

Hier hat Warner Bros. Senior Producer Ben Mattes jedoch eher schlechte Nachrichten, die an keinem Next-Gen Port des Spiels arbeiten.

„Ich kann zu 100 Prozent bestätigen, dass Arkham Origins nur auf den angekündigten Plattformen erscheint. Es erscheint nicht für PS4 oder Xbox One.“

Warum Warner Bros. die neuen Konsolen überspringt, ist unklar, hat man mit ‚Dying Light‘ bereits einen Next-Gen Titel am Start. Könnte Rocksteady für Warner Bros. an etwas völlig Neuem arbeiten?

Batman: Arkham Origins erscheint am 25. Oktober 2013.

Comment(1)

  1. Einerseits schade, andererseits gut für den Geldbeutel… Für die PS3 wird es schnell günstig zu haben sein.

Comments are closed.