Road 96 – Finaler Release im April bestätigt

Ravenscourt bestätigt heute den finalen Konsolen-Release von Road 96 am 14. April 2022. Das narrative Adventure mit Survival-Elementen wurde mehrfach ausgezeichnet.

Road 96 ist ein prozedurales generiertes Adventure, dass sich ständig weiterentwickelt. Als Spieler muss man hier aus einem Land entkommen, das von einem autoritären Regime beherrscht wird und kurz vor dem Zusammenbruch steht.

Dazu setzt man auf eine sich stetig weiterentwickelnde Geschichte, die mit jedem neuen Fluchtversuch weiter aufgedeckt wird. Inspirationen bezieht man dazu aus den Roadtrip-Movies der 90er Jahre, darunter von Regisseuren wie Quentin Tarantino, The Coen Brothers und Bong Joon-ho. Das zeigt sich auch am Soundtrack des Spiels, der mit Titeln von Bands wie Survive (Stranger Things) ausgestattet ist.

Es gibt ein großes Publikum, das auf innovative Erfahrungen wartet, denn die Spielewelt hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Road 96 ist ein Gemeinschaftswerk, das die Vielfalt des Teams widerspiegelt und zeigt, dass der Erfolg nicht von der Größe eines Projekts abhängt„, schreibt der Entwickler.

Seit dem original Release im vergangenen Jahr wurde Road 96 mehrfach gelobt: die Atmosphäre, die das Gefühl vermittelt, ein echtes Abenteuer zu erleben, der Soundtrack, der zu jedem Moment der Reise passt, die charismatische Persönlichkeit der Charaktere und vor allem die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen.

RELATED //  Road 96 - Kein Weg ist gleich, Entwickler sprechen über den prozeduralen Ansatz

Der seit einiger Zeit auf Steam verfügbare Dokumentarfilm „On The Road 96“ zeigt schon jetzt die Irrungen und Wirrungen eines unglaublichen Indie-Studios auf dem Weg zur Fertigstellung und Veröffentlichung des inzwischen von Kritikern gefeierten prozeduralen Erzählabenteuers Road 96.

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x