The Outer Worlds zeigt sich in umfassenden Gameplay-Szenen

Obsidian und Private Division gewähren heute umfassende Einblicke in ihr neues Sci-Fi Adventure ‚The Outer Worlds‚, das im vergangenen Jahr angekündigt wurde.

Auf dem Weg zum Rand der Galaxie erwachen die Spieler in The Outer Worlds auf einem verirrten Kolonistenschiff und finden sich mitten in einer gigantischen Verschwörung wieder, die die Vernichtung der Kolonie bedeuten könnte. Während die Spieler die äußersten Gebiete des Weltraums erkunden und auf verschiedene, machthungrige Fraktionen treffen, entscheiden sie mit dem von ihnen entwickelten Charakter über den Verlauf der spielergetriebenen Handlung. In der Gleichung des Konzerns stellen die Spieler die außerplanmäßige Variable dar.

RELATED //  The Outer Worlds - E3 Auftritt bestätigt

The Outer World entsteht unter der Leitung von Game Director Tim Cain und Leonard Boyarsky, die ursprünglichen Entwickler von Fallout, die sich für dieses neue Einzelspieler-RPG erneut zusammengetan haben.

The Outer Worlds wird 2019 im Laufe des am 31. März 2020 endenden Geschäftsjahrs 2020 von Take-Two erscheinen.