Gerücht: Guerilla Games arbeitet an Killzone 5

Obwohl der Release von Guerilla Games neuer Marke ‚Horizon: Zero Dawn‘ erst noch aussteht, stellt sich bereits die Frage, was das Studio danach in Angriff nimmt. Neuesten Gerüchten zufolge kehrt man dann zu ‚Killzone 5‘ über.

Das geht aus einem Artikel über das Studio der niederländischen Zeitung Parool hervor, die darin schreiben:

„Guerilla, wo derzeit 270 Leute arbeiten, wurde 2005 von Sony übernommen. Jetzt arbeiten sie an einem neuen Killzone.“

Natürlich steht hier die Möglichkeit im Raum, dass sich der Autor einfach vertan hat. Angesichts der Bekanntheit des Magazins und dem gleichen Hauptsitz in Amsterdam wie Guerilla Games, ist es aber auch durchaus denkbar, dass es einige Insider-Kontakte zum Entwickler gibt.

Dass Sony oder Guerilla Games jetzt noch nicht offenbaren oder gar bestätigen möchten, welches Spiel als nächstes erscheint, dürfte wohl damit zusammenhängen, dass derzeit ausschließlich Horizon: Zero Dawn im Mittelpunkt steht und man den Release damit nicht überschatten möchte.

[asa2]B00ZRQTKO4[/asa2]

Like it or Not!

0 0