GhostWire Toyko – Details & Gameplay-Szenen vom Showcase

Vergangene Nacht konnte man einen ausführlichen Blick auf GhostWire Toyko von Tango Gameworks werfen, die während eines Showcase zahlreiche Details und Gameplay-Szenen boten.

Der offizielle PlayStation Blog fasst hier noch einmal zusammen, worum es in GhostWire Toyko geht, man stellt den Protagonisten Akito vor, seine Fähigkeiten, die Geister und vieles mehr.

Zur Story schreibt man hier, dass man tiefer in eine Welt eintaucht, die von paranormalen Dingen heimgesucht wird und sich über die gesamte Stadt ausbreitet. Akito wird dazu von einer Präsenz eingenommen, mit dessen Hilfe er gegen die Geister kämpfen und die Bewohner der Stadt zurückholen kann.

„Nachdem er sich mit Akito zusammengetan hat, wachsen die beiden allmählich zusammen, während sie daran arbeiten, ihre Ziele zu erreichen, auch wenn es auf dem Weg dorthin gelegentlich zum Streit kommt. Man würde die beiden nicht gerade als schnelle Freunde bezeichnen, aber wir glauben, dass Spielern ihre Diskussionen gefallen werden, während sie ihren Weg durch das veränderte Shibuya finden.“

PlayStation Blog

Game Director Kenji Kimura betonte im Abschluss noch einmal, dass GhostWire Toyko nicht zwingend ein Horrorspiel ist, auch wenn in diesem Genre angesiedelt. Klar gibt es gruselige Gegner, Schreckmomente und solche Dinge. Vielmehr präsentiert man jedoch ein Setting des Paranormalen, wobei in GhostWire Tokyo der Horror mit modernen Elementen verschmilz.

RELATED //  Ghostwire: Tokyo – Präludium kostenlos für PS5 erschienen

Im anschließenden Interview geht man zudem auch auf die PS5 spezifischen Features wie dem DualSense Controller ein.

Das komplette Gameplay-Special gibt es ergänzend auf dem offiziellen PlayStation Blog nachzulesen.

ghostwite tokyo vorbestellen

Vorbestellungen gestartet

Ab sofort sind auch die Vorbestellungen GhostWire Toyko möglich, bei denen man sich auf das ein oder andere Extra freuen kann. Dazu gehört unter anderem einen drei Tage früheren Zugang zum Spiel, plus einige Bonus Items, darunter:

  • Shinobi Outfit
  • Kunai Weapon
  • Streetwear Fashion Pack

GhostWire Toyko erscheint offiziell am 25. März 2022.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x