Assassins Creed Brotherhood

Assassins Creed: Brotherhood erscheint im PSN, Extras für Plus User

Ubisoft gab auf dem offiziellen PlayStation Blog bekannt, dass Assassins Creed: Brotherhood ab morgen im PlayStation Store zu finden ist.

Zusätzlich zum Spiel veröffentlichen wir ein Set bestehend aus zehn Avataren die alle je 49 Cents kosten werden. Zwei dieser Avatare, Ezio und der Harlequin, werden exklusiv für PlayStation Plus User erscheinen. Beim Kauf von ACB HDD gibt es sie kostenlos dazu.

Wer noch einmal bei Assassins Creed II zugreifen möchte, erhält ab morgen 20 Prozent Rabatt auf das Spiel im PlayStation Store, inkl. der Zusatzsequenzen 12 und 13 und alles freischaltbaren Zusatzinhalten. Auch das original Assassins Creed wird um 50 Prozent reduziert.

Assassins Creed: Brotherhood – Launch Trailer der Platinum Version

Seit dieser Woche ist die Platinum und Classic Version von Assassins Creed: Brotherhood im Handel, zu der Ubisoft einen extra Trailer veröffentlicht hat.

Neben dem ursprüngliche Spiel enthält die Platinum Version zwei zusätzliche Kapitel (Aquädukte und Tranjansforum), zwei weitere Multiplayer-Charaktere (Der Harlekin und Der Offizier) sowie die Drachenrüstung für Ezio.

Die Platinum Version kostet zudem nur 29,95 Euro.

[videofyme id=”238502″ width=”480″ height=”320″]

Assassins Creed: Brotherhood wird Platinum Titel

Wie Ubisoft nun angekündigt hat, erscheint Assassins Creed: Brotherhood am 17. Juni als Platinum Titel zum einem günstigerem Preis.

Ursprünglich erschien Brotherhood im November 2010 und wird bereits dieses Jahr mit einer weiteren Fortsetzung bedacht. Darin wird die Geschichte Ezio endgültig zu Ende erzählt.

Quelle: VG247

Assassins Creed: Brotherhood – ‘San Donato by Night’ Multiplayer Karte freigschaltet

Ubisoft rief erneut zu einer Challenge auf und den Assassinen auf Facebook zu folgen. Als Belohnung gibt es nun die Multiplayer Map ‘San Donato by Night’.

Allerdings steht diese noch nicht gleich zur Verfügung, da Ubisoft noch einige Tets daran vornimmt. Sobald diese abgeschlosen sind, könnt ihr euch darauf austoben.

Assassins Creed: Brotherhood – Launch Trailer zum DLC ‘Da Vincis Verschwinden’

Ubisoft zeigt den Launch Trailer zum Assassins Creed: Brotherhood DLC ‘Da Vincis Verschwinden’, der in dieser Woche über den PlayStation Store erscheint.

Auch nachdem die Borgias in Rom besiegt wurden, hat Ezio noch einiges zu tun. Im vierten DLC « Da Vincis Verschwinden » zu Assassin’s Creed Brotherhood wird Ezios alter Freund Leonardo von Hermetikern, einem okkulten Untergrundkult, entführt. Um ihn zu retten, muss Ezio die Geheimnisse des Ordens lüften. Was es dabei mit den geheimnisvollen Gemälden auf sich hat, bleibt abzuwarten. Auch im Mehrspieler-Modus erwartet die Spieler eine neue Karte und ein neuer Modus. Alhambra, eine andalusische Stadt auf dem Berg Assabica, stellt dabei den perfekten Spielplatz für Jäger und Gejagte dar.

Der DLC kostet 9,99€ und ist ab morgen im PlayStation Store erhältlich.

Assassins Creed: Brotherhood – „Da Vincis Verschwinden“ DLC datiert

Ubisoft gab den Termin für den DLC „Da Vincis Verschwinden“ für Assassin’s Creed Brotherhood bekannt, der demnach am 09. März erscheint und 9,99€ kostet.

Die Ergänzung des Mehrspieler-Modus ist bisher die größte Erweiterung des preisgekrönten Spiels. Dazu zählen vier neue Charaktere und zwei neue Spiel-Modi. Die neue Mehrspieler-Karte, Alhambra, zeigt die großartige Umgebung von Albaicin, einem Stadtteil der spanischen Stadt Granada. Die Karte bietet mehrstöckige Innen- und Außen-Areale, die perfekt dafür geeignet sind, sich als Jäger zwischen den nichtsahnenden Zielen auf die Lauer zu legen.

Die vier neuen Charaktere werden zweifelsfrei bei den Assassin’s Creed-Fans sehr gut ankommen. Zu den neuen Charakteren zählen die Dama Rossa, der Ritter, der Marquis and der Paria. Welche Gesichter sich hinter den neuen Mehrspielercharakteren verbergen und was die neuen Mehrspielermodi mit sich bringen, zeigt uns der folgende Trailer:

[youtube 5ADBKlAO6AY 480 320]

Assassins Creed: Brotherhood – Patch 1.04 online

Ubisoft hat den Patch 1.04 für Assassins Creed: Brotherhood veröffentlicht, der euch beim nächsten Spielstart zum Download angeboten wird.

Folgende Verbesserungen und Bug Fixes wurden vorgenommen:

Verbesserungen

  • Maps laden schneller
  • Matchmaking wurde verbessert
  • DLC Management wurde verbessert

Bug Fixes

  • In der Lobby kann ein Spieler nun seinen Team Skin ändern, wenn er einer neuen Session beitritt und sein Teampartner das Spiel verlässt.
  • Ein seltener und zufällig auftretender Bug wurde behoben, der das Spiel nach einem Tod im White Room bzw. im Profil-Set Auswahlbildschirm abstürzen lässt.
  • Alle Verbesserungen lassen sich nun in einem Profil-Set aufstapeln.
  • Das automatische Zurücksetzen des Fähigkeiten-Sets nach Installation des Animus Project Updates wurde entfernt.
  • Ein Bug wurde behoben, bei dem ein Spielstand eines Users mit einer älteren Version des Animus Project Updates zur Inkompatibilität mit anderen Usern geführt hat.
  • Ein Bug wurde behoben, der beim Eintreten in eine leere Session zu einem weißen Bildschirm geführt hat.
  • Der Templerrang wird nun auch ohne installiertes Animus Project Update 2.0 angezeigt.
  • Ein Bug wurde behoben, der die Anzahl der Kills in der Einführungssitzung falsch kalkuliert hat.
  • Ein seltener Bug wurde behoben, der das Spiel nach längerem Spielen abstürzen ließ.
  • Ein Bug wurde behoben, der Spielern das Achievement “Untouchable” gewährt hat, obwohl sie erst inmitten einer laufenden Session dazu gestoßen sind.
  • Ein seltener “Internal error occured”-Fehler wurde behoben, der unter bestimmten Umständen beim Rematching aufgetreten ist.
  • Ebenfalls unter bestimmten Umständen konnte ein Bug an einem bestimmten Punkt hinter der San Donato Kirche auftreten, woraufhin das Spiel abstürzen konnte. Dies wurde behoben.

Assassins Creed: Brotherhood – Da Vinci Edition angekündigt

Laut einem Eintrag bei Amazon.co.uk erscheint am 25. März 2011 eine Neuauflage von Assassins Creed: Brotherhood als ‘Da Vinci Edition’.

Die enthält vermutlich das Animus Update 1.0 und 2.0, die zusätzlichen Multiplayer Karten und den kürzlich angekündigten DLC ‘Da Vincis Verschwinden’.

Nachdem die Borgias in Rom gefallen sind, wird Leonardo Da Vinci von den Hermetikern entführt. Die Hermetiker sind ein Untergrund-Kult, der die Menschheit transformieren möchte. Ezio wird sich auf eine unerbittliche Reise begeben, um gestohlene Gemälde zurückzuholen und Da Vinci zu finden bevor es zu spät ist. Auf dieser Reise gibt es außerdem zwei neue Karten und zwei neue Gameplay-Features zu entdecken.

Ob die ‘Da Vinci Edition’ auch in Deutschland erscheint, ist derzeit noch unbekannt.

Assassins Creed: Brotherhood – ‘Da Vincis Verschwinden’ DLC erscheint im März

Ubisoft kündigte heute an, dass ein neuer DLC für Assassin’s Creed Brotherhood mit dem Titel „Da Vincis Verschwinden“ veröffentlicht wird.

„Da Vincis Verschwinden“ beinhaltet sowohl Einzelspieler- als auch Mehrspieler-Inhalte für Assassin’s Creed Brotherhood. Nachdem die Borgias in Rom gefallen sind, wird Leonardo Da Vinci von den Hermetikern entführt. Die Hermetiker sind ein Untergrund-Kult, der die Menschheit transformieren möchte. Ezio wird sich auf eine unerbittliche Reise begeben, um gestohlene Gemälde zurückzuholen und Da Vinci zu finden bevor es zu spät ist. Auf dieser Reise gibt es außerdem zwei neue Karten und zwei neue Gameplay-Features zu entdecken.

Die Ergänzung des Mehrspieler-Modus ist bisher die größte Erweiterung des preisgekrönten Spiels. Dazu zählen vier neue Charaktere und zwei neue Spiel-Modi. Die neue Mehrspieler-Karte, Alhambra, zeigt die großartige Umgebung von Albaicin, einem Stadtteil der spanischen Stadt Granada. Die Karte bietet mehrstöckige Innen- und Außen-Areale, die perfekt dafür geeignet sind, sich als Jäger zwischen den nichtsahnenden Zielen auf die Lauer zu legen.

Die vier neuen Charaktere werden zweifelsfrei bei den Assassin’s Creed-Fans sehr gut ankommen. Zu den neuen Charakteren zählen die Dama Rossa, der Ritter, der Marquis and der Paria.

Zusätzlich werden die beiden neuen Spiel-Modi, Eskorte und Meucheln, für ein neues Spielerlebnis bei Brotherhood-Spielern sorgen. Im Eskorte-Modus müssen zwei Teams zu je vier Spielern gegeneinander antreten. In jedem Team gibt es einen VIP. Ziel dieses Team-basierten Modus ist es, den VIP des anderen Teams auszuschalten und dabei den eigenen VIP zu beschützen. Im Meucheln-Modus treten sechs bis acht Spieler in einer zehnminütigen Runde im Deathmatch-Stil gegeneinander an.

Der DLC wird ab Anfang März für 9,99€ erhältlich sein.

[nggallery id=998]

Assassins Creed: Brotherhood – 6.5 Millionen Assassinen sind unter euch

Ubisoft konnte nun aktuell vermelden, dass sich Assassins Creed: Brotherhood bereits 6.5 Millionen Mal weltweit verkauft hat.

Dabei ist das Spiel bisher nur auf PS3 und Xbox360 erschienen. Die PC Version folgt in Kürze. Assassins Creed: Brotherhhod erschien im November 2010 und bietet anders als die Vorgänger auch einen Multiplayer Modus, der sich äußert großer Beliebtheit erfreut. Erst heute hat Ubisoft eine neue Map für das Spiel spendiert.

Quelle: Eurogamer

Assassins Creed: Brotherhood – Neue Map für 1 Million Facebook Fans kommt Montag

Ubisoft gab via Facebook bekannt, dass man die 1 Million Assassins Creed Fans erreicht und wie versprochen eine neue Multiplayer Map spendiert.

Ab Montag steht euch die neue Karte ‘Venezia by Night’ zur Verfügung sowie gibt es weitere Goodies und Gewinne auf Facebook und im Ubi Workshop.

Assassins Creed: Brotherhood – Neue Map ‘Venezia by Night’ angekündigt

Ubisoft hat eine neue Multiplayer Karte für Assassins Creed: Brotherhood – Venezia by Night – angekündigt, die bei 1 Million Facebook Fans freigeschalten wird.

Aktuelle sind es knapp 952.000 Fans, welche die Fanseite auf Facebook zählt. Bis zur Million dauert es also noch ein wenig. Wer noch kein Fan ist, kann das hier nacholen.

Weiterhin gibt es bei erreichen der 1 Million ein neues T-Shirt im Ubi Workshop, Rabatte im eigenen Shop und Special Give-Aways auf der Facebook Seite.