Armored Warfare startet im Februar auf PS4 durch

Wer nach noch mehr MMO-Action verlangt, wird im Februar mit ‚Armored Warfare‘ fündig, dessen Early Access Termine heute bekannt gegeben wurden.

In Armored Warfare übernehmen die Spieler die Kontrolle über Panzer oder gepanzerte Kampffahrzeuge, rücken im Rang kontinuierlich vor und spielen so Spitzentechnologie frei um den Gegner auf dem Schlachtfeld vernichtend zu schlagen. Spieler können sich mit Freunden zusammenschließen, um besonders schwierige PVE Missionen zu absolvieren. Dieser niemals zuvor in Panzerspielen gesehene Hybrid aus PvP und PvE verbindet vorausschauende Strategie mit situationsbedingter Taktik und macht das Spiel dynamischer und aufregender als jemals zuvor.

Los geht es am 06. Februar für Besitzer des Founder Packs, die sich damit schon einmal einen kleinen Vorteil auf dem Schlachtfeld verschaffen können, während alle anderen am 20. Februar völlig kostenlos durchstarten dürfen. Wer sich schon jetzt für das Spiel registriert, darf sich obendrauf noch auf einen kleinen Bonus in Form des Panzerjäger (LAV-150 90) in einer speziellen Lackierung freuen.