Assassins Creed III – Zweiter Weltkrieg wieder im Gespräch

Jetzt wo sich die Shooter so langsam vom Zweiten Weltkrieg verabschieden, finden sich andere Genres, die das Setting interessant finden.

So auch Assassins Creed, wo man sich bereits im letzten Jahr ein Setting im Zweiten Weltkrieg vorstellen konnte. Dazu hat sich jetzt noch einmal Produzent Vincent Pontibriand geäußert.

„Wir haben eine Menge Optionen. Bislang haben wir versucht, Epochen zu nehmen, in denen wichtige Dinge geschehen sind, die weltweit bekannt sind. Der Zweite Weltkrieg etwa – wir könnten da ein Assassin’s Creed ansiedeln. Es würde funktionieren. Ihr könnt euch also eine Liste aufstellen mit den großen historischen Ereignissen der letzten 5000 Jahre. Das wären unsere Möglichkeiten für das Setting!“

Auch die Möglichkeit eines weiblichen Assassinen steht noch im Raum. Eine interessante Idee für euch?

Quelle: IGN

[asa]B002D5LTTQ[/asa]