Battlefield 3: Man will aus Fehlern lernen

By Trooper_D5X 7 comments
1 Min Read

Executive Producer Patrick Bach hat in einem Interview nun zugegeben, dass man mit Battlefield: Bad Company 2 nicht alles richtig gemacht hat.

So hatte man zunächst gar nicht mit dem Erfolg gerechnet und ist nun der Meinung, dass man auch viel früher größere DLC´s wie das Vietnam Add-On hätte veröffentlichen müssen. Diesen Fehler möchte man bei Battlefield 3 nicht noch einmal machen. Ideen seien zudem auch schon genügend vorhanden.

„Die Herausforderung besteht darin, ein Spiel zu entwickeln und dann mehr Leute dazu zu holen, bevor das Projekt fertig ist, um zusätzliche Inhalte zu erstellen; einfach weil es sehr lange dauert neue Dinge zu entwickeln.“ so Bach. „Sogar wenn man mit etwas fertig geworden ist, dauert es noch immer ein bis zwei Monate, bis es im Netz gelandet ist. Wir haben unsere Lektion nun gelernt und haben zahlreiche wirklich interessante Pläne, um die Aufmerksamkeit der Spieler zu behalten. In dem Gebiet können wir uns noch verbessern.“

Battlefield 3 wird im Herbst 2011 für PS3, Xbox360 und den PC erscheinen.

Quelle: PCGames

[asa]B002UHKXYY[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
7 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments