Battlefield 1, Battlefield: Hardline & Battlefield 4 erhalten neues Interface

Im Zuge der Entwicklung von ‚Battlefield 1‘ sollen auch die vorherigen Ableger ‚Battlefield: Hardline‘ und ‚Battlefield 4‘ mit einem neuen Interface ausgestattet werden, wie Entwickler DICE verrät.

Der Kern des neuen Interface sieht es vor, sich von dem Webbrowser-Style zu trennen, um andere Spiele zu finden und denen beizutreten. Stattdessen wird dies via In-Game umgesetzt, wovon auch noch die beiden vorherigen Spiele profitieren. Darüber hinaus wird es einige neue Features geben, einschließlich Empfehlungen für Maps, Spielmodi usw., was es leichter machen wird sich Freunden und Squads anzuschließen.

„Das neue Battlefield User Interface wurde entworfen, um die Erfahrung zu verbessern, wie man mit Freunden spielt und wie man auf relevante Inhalte aufmerksam macht.“

Das neue Interface wird derzeit unter ersten Spielern getestet und soll im Sommer für Battlefield 4 zur Verfügung stehen, gefolgt von Battlefield: Hardline und mit dem Release von Battlefield 1 im Oktober.

[asa2]B01F5LEMZW[/asa2]