Bee Simulator bekommt einen Multiplayer

Big Ben und Varsav Game Studios enthüllten heute auf der gamescom einen Multiplayer-Modus für ‘Bee Simulator’, das im kommenden November erscheint. Dieser ermöglicht zahlreiche Möglichkeiten für Freunde und Familie mit bis zu vier Spielern gemeinsam oder im Wettbewerb spielen.

In Bee Simulator entdecken die Spieler die Welt aus der Perspektive einer Biene. In einer vom New Yorker Central Park inspirierten Umgebung spielen sie eine Biene, die ihren Stock gemeinsam mit ihrem Volk in einem der Bäume des Parks bezogen hat. Doch ihr Leben wird auf den Kopf gestellt, als die Menschen eines Tages beschließen, eben jenen Baum zu fällen. Das Schicksal des gesamten Bienenvolks ruht von nun an auf den Schultern der Spieler.

Durch seine Mehrspieler-Modi und realitätsnahe, offene Spielumgebung ist Bee Simulator das perfekte Familienspiel. Das Entwicklungsstudio hat Imker in seine Arbeit einbezogen, wodurch das Spiel in seinem Ablauf viele nützliche Hinweise und Informationen zur Verfügung stellt. Von ihrer Form der Kommunikation über das Sammeln von Pollen bis hin zur Verteidigung des Volks gegen andere Insekten und Krankheiten werden die Geheimnisse um das Leben der Bienen gelüftet.

Bee Simulator erscheint am 15. November 2019.