BioShock – PS Vita Version wird wohl nicht mehr erscheinen

Die PS Vita Version zu ‚BioShock‘ wird wohl nicht mehr erscheinen, wie mehreren Tweets von Serienschöpfer Ken Levine zu entnehmen ist.

Darin schreibt Levine, dass die Entscheidung über die Umsetzung weiterhin bei Sony und 2K Games liegt, sich beide Publisher nach aktuellen Stand jedoch nicht einigen konnten. Damals zur Ankündigung schien die Situation über die Umsetzung zudem deutlich optimistischer zu sein, als es jetzt der Fall ist.

Levine wünscht sich, er könne die PS Vita Version selbst umsetzen, was jedoch aus rechtlichen Gründen nicht möglich sei. In dem Fall wäre es wohl ein Spiel im Style von Final Fantasy Tactics geworden, angesiedelt vor dem Zerfall von Rapture.

Die letzte Zusammenarbeit zwischen 2K Games und Sony fand mit ‚Borderlands 2‘ statt, das gegenüber der großen Konsolen-Version etwas kritischer betrachtet wurde. Möglicherweise sogar der endgültige Todesstoß für eine potenzielle Umsetzung von ‚BioShock‘ für PS Vita.

[asa]B00KBN1W3A[/asa]