Blackwood Crossing – Story-Adventure für PlayStation 4 erschienen

Das britische Studio PaperSeven erinnert heute noch einmal an den Release ihres Story-Adventures ‘Blackwood Crossing’, das ab sofort für PlayStation 4, Xbox One und den PC erhältlich ist.

Der Titel beleuchtet die Beziehung der verwaisten Geschwister Finn und Scarlett, die sich langsam auseinander zu leben, als die Teenagerin Scarlett beginnt ihre Kindheit hinter sich zu lassen. Wenn sich der Pfad der beiden mit einer mysteriösen Gestalt kreuzt, entwickelt sich eine vermeintlich alltägliche Zugfahrt in eine magische Geschichte von Leben, Liebe und Verlust. Im Titel schlüpfen Spieler in die Rolle von Scarlett und erforschen ein sich ständig veränderndes Umfeld. Dabei lösen sie knifflige Puzzles und versuchen die Mysterien der Welt um sie herum zu verstehen.

„Wir sind stolz darauf Blackwood Crossing endlich in die Hände der Spieler zu geben und hoffen, dass sie sich mit Finns und Scarletts Geschichte ebenso verbunden fühlen wie wir“, sagt Alice Guy, Mitbegründerin von PaperSeven. „Wir haben versucht eine Welt mit einer einzigartigen Atmosphäre zu bauen, die in surrealer Magie verankert ist und die Erwartungen der Spieler auf den Kopf stellt. Unser Ziel war es eine Art „unlogische Logik“ zu etablieren, fast wie in einem Traum, in dem die verrücktesten Dinge in der aktuellen Situation plötzlich Sinn machen.”

Die PaperSeven Studios haben sich aus ehemaligen Mitgliedern von Disney Black Rock Studios (Pure / SplitSecond) und Oliver Reid-Smith, dem Autor von The Room formiert, die darauf abzielen Spiele zu machen, die emotionale Themen erforschen und Spieler auf bedeutungsvolle und unerwartete Reisen entführen.

Blackwood Crossing  kann ab sofort über den PlayStation Store heruntergeladen werden.

Like it or Not!

0 0