Bleak Faith: Forsaken meldet sich mit Release-Zeitraum zurück

By Niklas Bender Add a Comment
2 Min Read

Seit Jahren verschollen, meldet sich heute „Bleak Faith: Forsaken“ mit einem neuen Release-Zeitraum zurück. Das Action-Rollenspiel erscheint 2024 für PS5, PS4, Xbox Series X|S und Xbox One.

„Bleak Faith: Forsaken“ ist bereits für den PC erschienen und hat dort mehrere Updates und neue Features erhalten. All dies fließt in die Konsolen-Versionen direkt zum Launch ein, einschließlich des KoOp-Multiplayer-Part. Auf Steam wird das Spiel mit „mostly positive“ unter fast 2000 Reviews bewertet.

Das bietet Bleak Faith: Forsaken

Das Open-World-Action-RPG bietet ein wirklich einzigartiges Erscheinungsbild und eine äußerst bedrückende Atmosphäre. Betont werden insbesondere die Battles, die den Spieler an seine Grenzen bringen wird. Positionierung, Timing und Ressourcenmanagement sind Dinge, die man immer im Auge behalten muss, während man stetig herausgefordert wird und sich auf unvergessliche Bosskämpfe vorbereiten muss, die die Gefahren noch weiter steigern.

Die Spieler wählen in „Bleak Faith: Forsaken“ zunächst eine Klasse und entwickeln ihren perfekten Spielstil. Dabei werden Entscheidungen getroffen, die nicht immer umkehrbar sind, weshalb diese mit Bedacht gewählt werden müssen, egal in welche Richtung man seinen Charakter entwickelt.

Gleichzeitig entdecken die Spieler die letzten Überreste der Zivilisation in dieser riesigen, gnadenlosen und vernetzten Welt. Sie erfahre, was von der Geschichte übrig geblieben ist und erkunden Zivilisationsnester in der sich ständig erweiternden Omnistruktur, reich an Atmosphäre und voller Gefahren.

Weitere Details zu „Bleak Faith: Forsaken“ folgen in den kommenden Monaten.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments