Borderlands 2 – Spieler fordern mehr Gewalt im Spiel

By Trooper_D5X 2 comments
1 Min Read

Während es der erste Teil von Borderlands lediglich zensiert nach Deutschland geschafft hat, brauchte man beim aktuellen Borderlands 2 keine Zensurschere ansetzen.

Der verminderte Gewaltgrad im Spiel scheint aber auch den Spielern aufzufallen, die das Ganze zunächst für einen Bug hielten. So ist es in Borderlands 2 nämlich nicht mehr möglich, Gliedmaßen oder die Köpfe zu zerstümmeln. Wohl mit ein Grund, warum das Spiel unzensiert in Deutschland auf den Markt gekommen ist. Das passt aber offenbar nicht jedem Spieler so, die nun den Gewaltgrad zurückfordern, den sie von dem Spiel gewohnt sind.

Gearbox CEO Randy Pitchford hat inzwischen bestätigt, dass der Gewaltgrad im Spiel allgemein etwas abgesenkt wurde und man dafür andere Extras integriert hat. Bei Gearbox überlegt man aber bereits, ob man nicht durch einen Patch den Gewaltgrad wieder etwas anheben wird.

Ob das dann allerdings auch für Deutschland gilt, bleibt vorerst abzuwarten.

[asa]B005J2A28O[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments