- Advertisement -

Call of Duty: Ghosts – Neues Update bringt Reinforce-Modus mit sich

By Johannes Add a Comment
1 Min Read

Activision und Infinity haben ein neues Title-Update zu ‚Call of Duty: Ghosts‘ veröffentlicht, das ab sofort auf allen Plattformen verfügbar ist.

Das neue Update bringt den Reinforce-Mode mit sich, entlang einiger Fehlerkorrekturen. Der Reinforce-Mode steht in privaten Matches zur Verfügung und wird als kompetitiver und rundenbasierter Spielmodus beschrieben, bei dem ein getroffener Spieler solange liegen bleibt, bis ein Team-Mitglied einen Kontrollpunkt einnimmt. Das Team, das zuerst zwei Kontrollpunkte erobert hat und halten kann, gewinnt die Runde. Dazu muss das gegnerische Team komplett vernichtet oder drei Flaggen erobert werden.

Alle Patch-Notes gibt es auch auf der offiziellen Seite nachzulesen.

[asa]B00D15UGAK[/asa]

Hinweis: PlayFront.de finanziert sich unter anderem durch Einnahmen über Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, darunter Amazon, ebay, Media Markt, Saturn, Otto.de und weitere. Hierdurch erhalten wir mitunter eine Provision durch getätigte Käufe. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments