Call of Duty: Modern Warfare Remastered erscheint womöglich doch separat (Update)

Obwohl Publisher Activision es bislang immer verneint hat, ihr Remaster ‚Call of Duty: Modern Warfare‘ auch separat zu veröffentlichen, könnte hier inzwischen ein Umdenken erfolgt sein. Dass der Titel nur zusammen mit ‚Call of Duty: Infinite Warfare‘ erhältlich ist, sollte in den Augen vieler lediglich die Verkaufszahlen weiter vorantreiben.

Inzwischen gibt es aber Hinweise, dass doch schon bald eine separate Veröffentlichung von ‚Call of Duty: Modern Warfare Remastered ‚ geplant ist, wie sich verschiedenen Einträgen beim Streaming-Service GameFly entnehmen lässt. Dort wurde das Spiel sowohl für PlayStation 4, als auch für Xbox One gelistet, das demnach am 20. Juni für PS4 erscheint und 30 Tage später für Xbox One folgt. Inzwischen wurden zwar beide Einträge wieder entfernt, aber das Netz vergisst ja bekanntlich nie.

Activision hat sich bislang nicht zu den Einträgen geäußert oder die Stand-Alone Veröffentlichung bestätigt, sodass es hier noch abzuwarten gilt, ob sich das Ganze am Ende auch bewahrheitet.

(Update)

Inzwischen haben weitere Händler die Remastered-Version als Stand-Alone Disc mit in ihr Angebot aufgenommen, darunter der deutsche Onloneshop Spielegrotte.de, die zudem den 23. Juni als Release-Datum nennen. Eine offizielle Ankündigung durch Activision wird in Kürze erwartet.

(Update)

Amazon Japan macht ebenfalls mit und datiert den Stand-Alone Release auf den 20. Juni 2017.

[asa2]B01F28DVVO[/asa2]

Like it or Not!

0 0

1 Comment

  1. Hier hat kein Umdenken sondern eine Marketing-Strategie stattgefunden. War klar, dass es noch separat angeboten wird.

Comments are now closed for this post.