Call of Duty 2017 – Ankündigung womöglich in den kommenden Tagen

Die Ankündigung des neuen Call of Duty lässt womöglich nur noch wenige Tage auf sich warten und könnte bereits am kommenden Wochenende während der  NBA Playoff´s erfolgen.

Eine Diskussion darüber ist derzeit im NeoGAF Forum im Gange, an der sich auch Kotaku’s Jason Schreier beteiligt hat, der insbesondere bei Leaks zu Activision immer vorab gut Bescheid weiß. In Bezug auf eine große Ankündigung, die samt einer darauffolgend geplanten Cover Story in Planung sei, schreibt Schreier auf Twitter:

Für Call of Duty es zudem typisch, dass es bei den NBA Playoff´s immer einen Spot oder Trailer gibt und es wohl auch in diesem Jahr so sein wird. Zudem scheint sich auch Schreier sich zu sein, dass Call of Duty im Zweiten Weltkrieg spielen wird.

Bis Activision das neue Call of Duty ankündigt, sollte das Ganze noch mit Vorsicht genossen werden. Schließlich kann sich auch mal ein Redakteur eines großen Magazins irren.

[asa2]B01F28DVVO[/asa2]

Like it or Not!

0 0