Conan Exiles – ‚Juwel des Westens‘ DLC erschienen

Funcom veröffentlichte heute den nächsten DLC für ‚Conan Exiles‘, der sich ‚Juwel des Westens‘ nennt und ab sofort auf allen Plattformen zur Verfügung steht.

Mir diesem erwarten euch brandneue Gebäudeteile, Objekte, Waffen, Rüstungen und Kriegsbemalungen aus dem mächtigen Königreich Aquilonien.

Ebenso gibt man einen Ausblick auf das für September geplante und kostenlose Update.

„Das Team arbeitet gerade hart daran, ein riesiges kostenloses Update zu finalisieren, das wir im September starten wollen“, sagt Creative Director Joel Bylos. „Dieses Update wird Haustiere und Zähmung vorstellen, eine völlig neue Spielfunktion. Wir fügen auch einen neuen Dungeon, eine neue Religion, einen neuen Avatar und mehr hinzu. Dieses Update wird für alle Spieler auf allen drei Plattformen kostenlos sein.“

Inhalte von Juwel des Westens

  • 39 neue aquilonische Gebäudeteile – Ein vollständiges Set an Gebäudeteilen mit denselben Werten wie vorhandene Teile der Stufe 3.
  • 15 neue Rüstungsteile in drei Sets, z. B. die Rüstung der Schwarzen Drachen – Leichte, mittlere und schwere Sets, je mit einer epischen Endgame-Version.
  • 9 neue Waffen in einem aquilonischen Waffen-Set – Gleiche Kraft wie Eisenwaffen, je mit einer epischen Endgame-Version jeder Waffe.
  • 5 neue aquilonische Kriegsbemalungen – Dekorative Kriegsbemalungen, die zum Beispiel Herrschaft und Wagemut symbolisieren können.
  • 25 neue Objekte, darunter die Harfe und der Ratsstuhl – Sie können mit der neuen aquilonischen Werkbank hergestellt werden.

Der aktuelle DLC ist für 9,99 EUR im PlayStation Store erhältlich.