Constructor Plus erscheint im Januar 2019

System 3 hat die Fortsetzung der mafiösen Aufbausimulation ‚Constructor Plus‘ für Januar 2019 angekündigt, das diesmal mit noch mehr Inhalten für Baulöwen aufwartet.

Constructor Plus enthält zahlreiche neue Modi sowie zusätzliche Unerwünschte, so dass Spieler sowohl die vertraute Atmosphäre als auch neues, unbekanntes Terrain genießen können. So haben künftige Baulöwen die Gelegenheit beispielsweise einen Psycho-Gimp loszuschicken, der dann Gebäude der Konkurrenz auf dem Mars in Angriff nimmt.

Constructor Plus screen 1_ (002)

Spieler, die Constructor HD aus dem Vorjahr besitzen, erhalten Constructor Plus zudem zum Treue-Rabattpreis von 10 € als Anerkennung für ihre Unterstützung, so dass Fans des Franchises und versierte Bau-Magnaten jede Menge brandneuer Inhalte für einen Bruchteil des Vollpreises erhalten. Dieses Angebot ist innerhalb des ersten Monats nach Veröffentlichung von Constructor Plus gültig.

„Ich freue mich sehr, unseren bislang größten Constructor-Titel ankündigen zu können, der so viel neue Inhalte und noch höhere Wiederspielbarkeit mitbringt”, erklärt Mark Cale, CEO von System 3. „Seit 21 Jahren feiert das Franchise Erfolge. Es war eine großartige Reise und wir möchten vor allem den Spielern danken, die diesen Weg oder einen Teil davon mit uns gegangen sind, indem wir ihnen Zugang zum kleinen Preis gewähren. Anfang nächsten Jahres können wir dann weitere neue Details bekanntgeben.”

Constructor Plus wird 138 Gebäude enthalten – beinahe dreimal so viel wie in Constructor HD, in dem 43 zur Auswahl standen. Anstatt 5 Welten kann man nun ganze 17 erkunden und sogar andere Planeten besiedeln, was zu zusätzlichen Verrücktheiten führt. Im Missionsmodus erwarten die Spieler außerdem 15 verschiedene Story-Missionen zum Durchspielen, jede davon mit eigenen Herausforderungen und Rätseln, sowie stehen diesmal 65 vorgefertigte Städte zur Verfügung.

Constructor Plus screen 4

Constructor Plus erscheint am 4. Januar 2019.