Dead Don’t Ride – Neue Sony Bend IP ein Open-World-Survival Spiel mit schwarzem Humor?

Eine neue Marke, die Sony womöglich auf der E3 ankündigen wird, ist ‚Dead Don’t Ride‘, das derzeit wohl beim Sony Studio Bend entsteht. Auch hierzu gaben die üblichen Insider den Tipp, die heute nochmals nachlegen.

Wie der unter dem Namen bekannte Insider ‚Shinobi602‘ schreibt, geht der Titel in Richtung eines Open-World Survival-Apokalypse-Spiels, mit Untoten, Helikoptern und einer Prise schwarzem Humor. Auf Nachfrage, ob es vergleichbar mit Mad Max sei, würde man diese beiden Spiele nicht unbedingt miteinander vergleichen. Zuvor zog man allerdings auch Parallelen zu Naughty Dog´s The Last Us, wobei hier der Open-World Aspekt nicht ganz passen würde.

Offizielle Vorstellung auf der E3?

Weiterhin heißt es, dass man fest mit einer Ankündigung von Dead Don’t Ride auf der diesjährigen E3 rechnet, wo man wohl auch über den Release-Termin sprechen wird. Ob das Spiel noch in diesem Jahr erscheint, wollte man jedoch nicht verraten. Abschließend verwies man außerdem noch einmal auf Knack 2, das ebenfalls schon vor Wochen erwähnt wurde und womöglich auf der E3 angekündigt wird.

Aber auch diesmal muss man sagen, dass keines dieser Spiele bislang offiziell bestätigt wurde, sodass man sich wohl oder übel noch einige Tage darauf gedulden muss.