Death Stranding – Behind-the-Scenes Serie gestartet

Sony und Kojima Productions haben eine Behind-the-Scenes Serie zu ‚Death Stranding‘ gestartet, in der man verschiedene Aspekte des Spiels beleuchtet.

Im ersten Video widmet man sich dem zentralen Thema der Verbundenheit oder der Verbindungen im Spiel. Hideo Kojima erklärt, wie das Thema „Verbindung“ sowohl die Entstehung seines neuen Studios Kojima Productions als auch das atemberaubende Debüt seines Teams, Death Stranding, geprägt hat.

Im zweiten Video geht es um den Protagonisten Sam Porter, gespielt von Norman Reedus, und wie man diesen erschaffen hat. Weder ein Superheld noch ein Supersoldat, Sam Bridges ist ein Bote, der gegen unmögliche Chancen kämpft. Hideo Kojima erklärt im Video, warum Sams Status ihn zu einem so überzeugenden Protagonisten und zur besten Art von Helden macht.

RELATED //  Death Stranding - Hideo Kojima äußert sich zur Spielzeit

Der dritte Part der Videoserie widmet sich indes den gefährlichsten Gegner, den BTs oder GDs. In einem zerstörten Amerika lauern überall schreckliche dieser geisterhaften Erscheinungen, die wie aus dem Nichts auftauchen. Stellt euch diesen unsichtbaren Erscheinungen, wenn Death Stranding um Mitternacht erscheint!

Death Stranding erscheint offiziell am Freitag.

Death Stranding - Standard Edition [PlayStation 4]
  • Das neue Sci-Fi Adventure von Hideo Kojima.
  • Erleben Sie eine riesige Open World.