Destroy All Humans! – THQ Nordic schließt neues Spiel nicht aus

Nach den zahlreichen Übernahmen diverser IPs durch THQ Nordic wägt der Publisher nun ab, welche Marken man wieder zum Leben erwecken kann. Dazu zählt auch ‘Destroy All Humans!’, zu dem ja erst kürzlich ein Remaster erschienen ist.

Im Gespräch mit Reinhard Pollice, Director of Business and Product Development bei THQ Nordic, sagte dieser, dass es viele IPs gäbe, die ihren Respekt verdient haben und die man nicht einfach aus den Augen lassen könne. Dazu zählt auch Destroy All Humans!. Die Auswahl an Marken im eigenen Portfolio sei riesig, was zugleich viel Verantwortung bedeutet, sodass man am Ende nicht nur irgendwas macht, sondern das Richtige.

“Das benötigt Zeit – und darum sind wir manchmal etwas langsamer und kündigen nichts an, sagen wir, das nächste Destroy All Humans!. Wir müssen darüber nachdenken, welchen Platz diese IP in der heutigen Gaming-Welt hat, was der nächste richtige Schritt ist und was die Fans möchten. Sobald wir uns mit alle dem arrangiert haben, gehen wir los und machen es.”

Dass das nicht nur alles leere Versprechungen sind, hat THQ Nordic nun schon des Öfteren beweisen, siehe Darksiders III, Baja & Co., die alle in Kürze zurückkehren.