Dragon Age Dreadwolf: Neuer Trailer prophezeit eine lange Wartezeit

By Niklas Bender Add a Comment
2 Min Read

Bioware und Electronic Arts zeigen einen neuen Trailer zu Dragon Age Dreadwolf, der zugleich die offizielle Enthüllung ankündigt. Bis dahin muss man sich allerdings noch gedulden.

Der neue Trailer mit dem Titel Thedas Calls bietet einen Blick auf Thedas, ein pulsierendes Land voller rauer Wildnis, tückischer Labyrinthe und glitzernder Städte, aber auch durchdrungen von grausamen Kämpfen und geheimer Magie, dessen Schicksal nun auf Messers Schneide steht.

Auch wenn einem diese Umgebung aus vorherigen Spielen und Büchern bekannt vorkommt, begibt man sich in Dragon Age Dreadwolf an unbekannte Orte aus vergangenen Zeiten zurück. Dies ist eine Welt voller Geschichten und Charaktere, die darauf warten, erforscht zu werden.

In den vergangenen Spielen konnte man nur einen Ausschnitt der Welt sehen. In Origins war es Ferelden – ein Land, das vom Krieg und Dark Spawn verwüstet wurde. In Dragon Age II waren es Kirkwall und seine Orte – voller Korruption und einer dunklen Unterwelt. Und in Inquisition haben sich die Spieler durch weite Teile von Orlais gewagt und mussten sich ebenso oft politischen Intrigen wie Kämpfen stellen.

Dieses jedoch gibt es viel mehr von Thedas zu sehen. Das trostlose, wunderschöne Ödland von Anderfels mit Vorhängen aus fernen Bergtürmen. Die gewundenen Kanäle und glänzenden Türme von Antiva, wo Krähen in jedem Schatten lauern können. Das türkisfarbene Meer von Rivain mit seinen grünen Büschen und den robusten Seefahrern und vieles mehr.

„Wir fanden, dass dies das Beste für die Geschichte war, die wir dieses Mal erzählen wollten, und wir hoffen, dass es euch genauso viel Spaß macht wie uns! Es hat uns ermöglicht, viel mehr Orte als in früheren Spielen zu schaffen, darunter sowohl einige, die man schon lange besuchen wollte … aber auch einige, von denen man noch nie zuvor gehört habt.“

Die vollständige Enthüllung von Dragon Age Dreadwolf ist für Sommer 2024 geplant.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments