DualSense Controller verfügt über eigene Software Updates

Sony hat gestern die offizielle Homepage zum PS5 Zubehör online gestellt, auf der sich ein interessantes Detail zum DualSense Controller findet.

So erhält dieser eigenständige Software Updates, wie in der Fußnote auf der Webseite zu lesen ist. Dort heißt es:

„Halte deine PS5-Systemsoftware und die Software des Wireless-Controllers immer auf dem neusten Stand.“

Dies dürfte wohl auch erklären, warum der DualShock 4 Controller nicht pauschal mit PS5 Games kompatibel sein wird, ebenso scheint sich Sony damit die Option offen zu halten, die Features des DualSense Controller nachträglich zu optimieren.

Diese hatte man noch einmal aufgezählt, darunter immersives haptisches Feedback, dynamische adaptive Trigger-Tasten, ein integriertes Mikrofon und der neue Lautsprecher. Weitere Highlights sind die neue LED-Leiste, die bislang keinerlei Funktion erfüllt, außer hübsch auszusehen, sowie der Create Button, um seine Gaming-Erlebnisse zu teilen.

Keine Produkte gefunden.