Dungeon Encounters – Neues Rollenspiel der Final Fantasy-Macher enthüllt

Neben Neuigkeiten zu Stranger of Paradise: Final Fantasy Origin hat Square Enix auf der Tokyo Game Show ihre neue Marke Dungeon Encounters vorgestellt, ein Singleplayer-RPG, das für PlayStation 4 erscheint.

Dungeon Encounters wird unter der Leitung von Hiroyuki Ito, einem langjährigen Mitwirkenden an der Final Fantasy-Reihe, entwickelt und von Hiroaki Kato (Final Fantasy XII THE ZODIAC AGE) produziert. Hier stehen die strategischen Fertigkeiten der Spieler mit 100 herausfordernden Ebenen im Mittelpunkt. Diese bewegen sich auf einem 2D-Raster und leiten Expeditionen, um die Tiefen eines ungewöhnlichen Labyrinths zu erkunden.

Vor euch liegen zahlreiche Hindernisse, die es zu überwinden gilt, Kämpfe zu gewinnen und Monster zu besiegen, um das clevere Spielsystem zu überlisten und die unterste Ebene des Dungeons zu erreichen. Nur wer strategisch vorgeht, wird überleben.

ATB-System kehrt zurück

Dabei kann man sich auf eine aufpolierte und verfeinerte Interpretation des klassischen ATB-Systems (Active Time Battle) aus der Final Fantasy-Reihe freuen, das vom Entwickler des Originals, Hiroyuki Ito, erdacht wurde. Dungeon Encounters verspricht so eine große Auswahl an fantastischen Charakteren, die von Charakterdesigner Ryoma Ito geschaffen wurden.

Square Enix sieht darin eine einzigartige Version des „Dungeon Crawler“-Genres und bietet Spielern die Option, ihre Gruppe anzupassen, um Herausforderungen effektiv zu bestehen und Hindernisse zu überwinden.

Zudem kann man sich auf einen Soundtrack freuen, der unter Leitung von Musical Director Nobuo Uematsu geschaffen wurde und eine moderne Interpretation klassischer Tracks enthält, die Spieler durch die vielen Ebenen und Prüfungen von Dungeon Encounters begleitet.

Dungeon Encounters erscheint bereits am 14. Oktober in digitaler Form für PlayStation 4, Switch und PC.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x