Dylan: Neue Bioware IP womöglich auf der E3, Name schon bekannt?

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Seit geraumer Zeit arbeiten die Mannen bei Bioware an einer brandneuen IP, die Inspirationen aus ‚Destiny‘ und ‚The Division‘ beziehen soll. Die Premiere des Spiels könnte nun endlich auf der kommenden E3 erfolgen, wie Insider vermuten. Sogar der Name soll bereits feststehen.

Die Arbeiten an dem Spiel sind schon seit 2014 im Gange, das angeblich auf den Namen ‚Dylan‘ hören soll. Womöglich ist dies aber nur ein Codename, der bis zur offiziellen Vorstellung verwendet wird. Im neuesten Podcast von Liam Robertson, der für seine Shows ‚Did You Know Gaming?‘ und ‚Unseen 64‘ bekannt ist, sagt dieser, dass diese Informationen mit hoher Wahrscheinlichkeit zutreffend sind. Darin heißt es im Wortlaut:

„Das ist ein Projekt, das bereits seit vier Jahren in Entwicklung ist und aktuell auf der E3 2017 enthüllt werden soll … Ich weiß nicht, ob sie es öffentlich gesagt haben, aber es wird im nächsten Jahr erscheinen. Der Name ist derzeit ‚Dylan‘ – ich kann es nicht anders sagen, wie Bob Dylan. Ich glaube das bezieht sich auf den Hauptcharakter.“

Weiter heißt es, dass der Titel ein Sci-Fi Actiontitel / MMO wie ‚Destiny‘ sein wird, das zudem verschiedene Elemente aus ‚The Division‘ bezieht. Es soll zudem das bisher größte Projekt von Bioware sein, größer als ‚Mass Effect: Andromeda‘, sowie wird auch ein KoOp-Modus erwähnt.

Einer Aussage von  EAs CEO Andrew Wilson im vergangenen Januar wird der Titel noch vor März 2018 erscheinen.

Bis zur offiziellen Vorstellung muss man diese Infos wie gewohnt mit etwas Vorsicht genießen.

[asa2]B00ZR5A472[/asa2]

 

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments