F1 22 – Streckenupdates bringen den Racer noch näher an die Realität

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

EA und Codemasters haben weitere Neuerungen für F1 22 angekündigt, darunter einige Strecken-Updates, um den Simulations-Racer noch näher an die Realität heranzubringen.

Profitieren tun davon die Rennstrecken für Spanien, Australien und Abu Dhabi, die ihrem realen Gegenstücke anpasst werden. Alle Verbesserungen wurden dahingehend entwickelt, um im Rahmen der neuen Ära der Formel 1 mit der Einführung neuer Autos und Regeln für die FIA Formula One World Championship 2022 einen größeren Wettbewerb zu fördern.

Im Detail sieht dies wie folgt aus:

Spanien

  • In Kurve 10 gibt es ein neues Layout, das dem verschobenen Rennen 2021 entspricht. In den Kurven 10 bis 14 wurden die Bereiche abseits der Strecke überarbeitet, außerdem gibt es mehrere „Sausage“-Kerbs auf der Strecke.

Australien

  • Der Albert Park Circuit wurde mithilfe von LIDAR-Daten umgestaltet und weist nun eine detailliertere Höhe und Wölbung auf. In den Außenbereichen wurden die Wände neu positioniert und die Randsteine durch neue Fotogrammmetrie-Versionen ersetzt. Die Strecke wurde in mehrfacher Hinsicht geändert: Die Kurven 1, 3, 6, 8/9 (anstelle der Schikane), 11, 12 und 13 wurden neugestaltet.

Abu Dhabi

  • Die Kurve 5 in Yas Marina, in der Verstappen Hamilton überholte, um sich die Formel-1-Weltmeisterschaft 2021 zu sichern, wurde geändert, indem die Schikane vor der Haarnadel entfernt wurde. Die Haarnadel ist auch weiter nach vorne gerückt, was zu mehr Auslauf führt. Die Schikane in Kurve 9 und die 90-Grad-Kurve sind nun eine einzige Kurve und ersetzen die Kurven 11-14. Schließlich wurden die Kurven 13-15 um das Hotel herum abgerundet, damit die Autos besser folgen können.

In Vorfreude auf den Großen Preis von Spanien 2022 an diesem Wochenende, gibt es heute außerdem die Hot Lap mit BTW Alpine-Fahrer Fernando Alonso zu sehen:

F1 22 erscheint am 01. Juli 2022.

[amazon box=“B09Y9TXYQD“]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments