Fallout 4 – 400 Stunden Spielzeit und kein Ende in Sicht

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Bethesda´s ‚Fallout 4‘ wird einen wohl wieder über Monate beschäftigen, wenn man jüngsten Aussagen zur Größe seitens des Entwickler glaubt.

So hat sich Lead Producer Jeff Gardiner auf der E3 zum Umfang des Spiels geäußert, der selbst schon 400 Stunden damit verbracht hätte und dennoch nicht alles im Spiel zu Gesicht bekommen hat . Das deckt sich auch mit der Aussage von Publisher Bethesda, die zur Ankündigung des Spiels äußerten, dass man auch noch Monate nach dem Release neue Dinge sehen wird, die man bis dahin nicht entdecken konnte.

Hierzu dürfte auch der neue In-Game Editor beitragen, mit dem sich Tausende von Gegenständen mit dem umfangreichsten Herstellungssystem aller Zeiten erschaffen lassen, einschließlich Waffen, Rüstung, Chemikalien und Nahrung. Letztendlich sei dies nur der Anfang und ihr könnt sogar ganze Siedlungen errichten und verwalten.

Fallout 4 erscheint am 10. November 2015.

[asa]B00YSOD3RG[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments