Home News Farpoint – Wie der Aim Controller für den VR-Shooter entwickelt wurde & neues Bundle verfügbar
Farpoint – Wie der Aim Controller für den VR-Shooter entwickelt wurde & neues Bundle verfügbar

Farpoint – Wie der Aim Controller für den VR-Shooter entwickelt wurde & neues Bundle verfügbar

0

Mit dem Release von ‚Farpoint‘ in der kommenden Woche wird es auch ein spezielles Aim Controller Bundle geben, das eigens für den VR-Shooter entwickelt wurde.

Ein neues Video blickt heute einmal hinter die Entwicklung dieses speziellen Controllers, der natürlich nicht ausschließlich für ‚Farpoint‘ gedacht ist. So profitieren in naher Zukunft weitere Spiele davon, darunter ‚ROM Extraction‘, ‚Dick Wilde‘ oder das bereits erhältliche ‚Brooke Haven‘.

In einem Interview mit Takeshi Igarashi, VP of Peripheral Design Dept. (mechanisches Design) und Taichi Nokuo, UX Platform Design (Formfaktor-Design) verrät man heute neue Details, einschließlich, wie sich der Controller mit der Zeit entwickelt hat, warum man genau die Tastenanordnung gewählt hat oder das generelle Aussehen. Hier ein kleiner Auszug daraus:

„Ich habe versucht, das Design des PS VR-Ziel-Controllers so schlicht wie nur möglich zu halten. Es war wichtig, dass die Spieler ihn auch mit PS VR-Headset auf dem Kopf sicher und bequem benutzen können und dass der Controller für jede Waffenart und -form in Spielen einsetzbar ist.“

Das vollständige Interview dazu gibt es auf dem offiziellen PlayStation Blog oder im folgenden Video. Wer Interesse an ‚Farpoint‘ und dem Aim Controller hat, kann das Bundle für 99 EUR bei Amazon.de erwerben. Wer gänzlich neu auf den VR-Zug aufspringt, kann auch zu einem neuen Hardware Bundle greifen, bestehend aus PlayStation VR und dem Spiel Farpoint, siehe Anzeige unten.

Sony
Preis: EUR 468,99
1 neu von EUR 468,990 gebraucht

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.