FIFA 18: The Journey – Was bisher geschah, was als nächstes kommt

Neben der Gameplay-Premiere von ‚FIFA 18‘ am gestrigen Abend bestätigte Electronic Arts auch die Rückkehr von The Journey, dem Story-Modus von FIFA, in dessen Mittelpunkt Alex Hunter steht.

The Journey ermöglicht es dir in jedem Verein der Premier League unter authentischen Trainern und gemeinsam mit einigen der besten Spieler der Welt zu spielen. Dabei erlebt man neue Spielwelten und bahnt sich seinen Weg durch die emotionsgeladenen Höhepunkte und Tiefpunkte von The Journey. Für Alex Hunter, einer der besten Nachwuchsspieler in der Fußballschule, ist der Erwartungsdruck hoch, als er seine Chance in der besten Liga der Welt bekommt.

Nach einer sensationellen Debütsaison in der Premier League ist Alex Hunter weltweit Gesprächsthema Nummer 1. Jetzt steht er vor seiner zweiten Saison, und angeblich zeichnet sich bereits ein Wechsel ab. Was euch als nächstes in The Journey erwartet, könnt ihr im offiziellen Story Trailer, sowie einer Zusammenfassung von PlayStation Access verfolgen, die sich The Journey widmet.

Icons

Nach den Legends kommend die Icons. Nachdem die Exklusivvertrag mit Microsoft und FIFA abgelaufen ist, halten nun die Icons auf PlayStation und im FIFA Ultimate Team Einzug. Ganz vorne mit dabei ist der Starspieler Cristiano Ronaldo von Real Madrid, der mit einem explosiven Tempo, überragenden Abschlüssen und sagenhaften Skills überzeugt. Der legendäre brasilianische Stürmer und zweifache Weltmeister führt in diesem Jahr nicht nur die FUT ICONS an, er ist auch das Cover-Gesicht von ‚FIFA 18. Auch hierzu gibt es heute ein neues Video von PlayStation Access, die darin klären, wie die Icons funktionieren.

‚FIFA 18‘ erscheint diesen September.

[asa2]B072Q5XPQP[/asa2]

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x