Final Fantasy IX jetzt für PS4 verfügbar (Update)

Square Enix arbeitet offenbar an einer weiteren Neuauflage von ‚Final Fantasy IX‘ für PlayStation 4, das ursprünglich einmal für PSone erschienen ist.

Ein entsprechender Prüfungseintrag dazu wurde jetzt bei der europäischen PEGI gesichtet, wo das Spiel mit einem Rating „12+“ durchgewunken wurde. Die offizielle Ankündigung dazu dürfte wohl in Kürze erfolgen. Vermutlich handelt es sich hierbei um die gleiche Version, die bereits 2016 für den PC erschienen ist. Zu dieser hieß es:

„Begleite Zidane und Vivi auf ihrem unvergesslichen Abenteuer!Der RPG-Klassiker FINAL FANTASY IX, von dem seit der Erstveröffentlichung im Jahr 2000 weltweit 5,5 Millionen Exemplare verkauft wurden, ist jetzt endlich für PC erhältlich!“

In Final Fantasy IX plant die Tantalus-Bande, eine Gruppe von Dieben, die sich als Theatergruppe tarnen, die Entführung von Prinzessin Garnet aus dem Königreich Alexandria. Überraschend stellt sich heraus, dass sich diese jedoch selbst wünscht, entführt zu werden, und somit freiwillig mit der Bande mitgeht – dicht gefolgt von Hauptmann Steiner, der die Prinzessin um jeden Preis beschützen und retten will. Auf ihrer Reise begegnen sie dem jungen Schwarzmagier Vivi und Quina Quen vom Volke der Q, mit denen sie gemeinsam die Geheimnisse um den Kristall, dem Schöpfer allen Lebens und schließlich auch um ihre eigene Herkunft, lüften.

(Update)

Square Enix hat das Spiel soeben auf der Toyko Game Show mit einem ersten Teaser bestätigt. Das Spiel ab sofort über den PlayStation Store verfügbar sein.