Um den Release des ‘Final Fantasy VII Remake’ zu begleiten, könnte man bei sich bei Square Enix vorstellen, Teile der damaligen Compilation erneut mit auf den Weg zu bringen.

Das äußerte jetzt Producer Tetsuya Nomura in der aktuellen Ausgabe der japanischen Famitsu. Demnach würde man ständig darüber nachdenken, wie man den Release des Spiels etwas aufpeppen könnte, wobei etwas mit der Compilation zu machen sehr hoch im Kurs steht. Diese umfasste damals verschiedene Geschichten, Spiele, aber auch Filme, darunter das populäre Before Crisis: Final Fantasy VII oder Final Fantasy VII: Advent Children.

Kingdom Hearts III hat noch Vorrang

Zunächst konzentriert man sich aber auf die Fertigstellung von Kingdom Hearts III, das im Januar 2019 erscheint. Danach geht man zum Final Fantay VII Remake über, dessen Release jedoch weiterhin völlig unklar ist. Dennoch macht man sich auch über das Remake immer mehr Gedanken und diskutiert dieses untereinander.