Genshin Impact – Details & Termin zum Update 2.5

miHoYo wird in diesem Februar das Update 2.5 für Genshin Impact veröffentlichen, dessen Details man vorab bekannt gibt.

Das Update trägt den Namen Während der Sakura-Blüte und erscheint am 16. Februar 2022. Darin droht Dunkelheit unbekannten Ursprungs im kürzlich eröffneten Gebiet Enkanomiya und stellt die Reisenden vor noch nie dagewesene Herausforderungen. Auf der anderen Seite von Inazuma geht die Geschichte von Shougun Raiden weiter, gefolgt von Yae Mikos Legendenauftrag nach ihrer Ankunft als neueste spielbare 5-Sterne-Figur.

Die neue saisonale Aktion Straßenopferritual der drei Welten wird die Abenteurer mit einem Gebiet konfrontieren, das an Enkanomiya angelehnt ist, aber von einer unbekannten Dunkelheit heimgesucht wird. Sobald sie einen Fuß in dieses Gebiet setzen, sammeln die Figuren kontinuierlich korrodierende Dunkelheit an. Sie erhalten ein spezielles Hilfsmittel, den Bokuso-Kasten, durch den sie jener korrodierenden Dunkelheit widerstehen, neue Fertigkeiten erlangen und bestimmte Monster besiegen können. Durch das Öffnen von Truhen, das Freischalten von Teleportationspunkten und das Abschließen von Erkundungszielen im Aktionsgebiet kann der Bokuso-Kasten hochgestuft werden.

genshin impact 2.5

Die Aktion wird über die gesamte Saison 2.5 andauern, sodass die Spieler genügend Zeit haben, jeden Winkel zu erforschen und tolle Belohnungen wie Urgestein und den neuen 4-Sterne-Katalysator „Auge des Gelöbnisses“ zu erhalten. In Inazuma tauchen auch weiterhin harte Gegner auf. Unter dem Wasser in Enkanomiya treffen die Spieler auf Standartenträger, Formationszerstörer und Garden der Hülle der Finsternis, wobei jeder Typ über eine andere Waffe, ein anderes Element und eine andere Fertigkeit verfügt. Der Standartenträger erzeugt zum Beispiel Schilde für sich selbst und für die Hüllen der Finsternis in der Nähe, wenn er eine Figur mit Schild trifft. Auf der anderen Seite von Inazuma taucht mit der Fortsetzung von Shougun Raidens Legendenauftrag ein gewaltiger neuer Gegner aus der Gebietssäuberung auf, der die Herausforderer mit furchterregenden Kampfmechanismen unter Druck setzt.

RELATED //  Genshin Impact - Details & Termin zum Update 2.7

Außerdem kommen weitere Verbündete zu Hilfe. Yae Miko, die oberste Schreinjungfer des Großen Narukami-Schreins, wird als neue 5-Sterne-Figur mit Elektro-Katalysator einsteigen. Mit ihrer Elementarfähigkeit und ihrer Spezialfähigkeit ist Miko in der Lage, sowohl fortlaufenden Schaden inaktiv in der Truppe als auch Spezialfähigkeitsschaden zu verursachen. Dank einer ungewöhnlichen Schauergeschichte, die in Inazuma die Runde macht, können die Spieler Yae Miko über den Weg laufen. Yae Mikos Gebetsaktion wird in der frühen Phase der Aktualisierung verfügbar sein, gefolgt von Gebetsaktionen von Shougun Raiden sowie Sangonomiya Kokomi.

Mit Version 2.5 wird die Aktion Wie von göttlicher Hand geschaffen die Möglichkeit bieten, eine eigene Sphäre zu erschaffen. Die Teilnehmer dieser Aktion können ihre eigene Sphäre mit einer Vielzahl von Geländeformen, Vorrichtungen, Fallen, Boni und Bedingungen zum Bestehen ausstatten. Darüber hinaus wird es Spielern ermöglicht, Sphärenentwürfe anderer Spieler auszuprobieren.Eine Reihe von Konzeptzeichnungen zur Großen Kluft wurde den Fans und Spielern in der letzten Sondersendung von Version 2.5 vorgestellt. Ab Version 2.6 können die Spieler diese völlig neue Region von Liyue erkunden.

TAGGED:
Share this Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x