Gerücht: Neues Spiel von Rocksteady ‚Outlaws‘ wird am Freitag enthüllt

Seit einigen Tagen kochen erneut die Gerüchte um das neue Rocksteady-Spiel hoch, das mit etwas Glück noch in dieser Woche enthüllt werden könnte.

So ist hierzu ein Teaser-Bild aufgetaucht, das die Premiere des neuen Spiels namens ‚Outlaws‘ für den kommenden Freitag verspricht. Im Hintergrund ist darauf unter anderem der Wayne Tower und somit Gotham City zu sehen, ebenso der Verweis auf DC Comics und Epic Games, was vermutlich für die Unreal Engine spricht, mit der Rocksteady jeher arbeitet. Ob dem tatsächlich so ist, dürfte man spätestens am kommenden Freitag erfahren.

Games-as-a-Service Modell?

Schon Tage zuvor gab es Meldungen zu dem Spiel, wonach dieses als Games-as-a-Service Modell erscheinen soll, vergleichbar mit Destiny oder The Division. Diese sprachen von typischen MMO-Elementen, darunter Loot und KoOp, die einen Großteil des Spiels ausmachen sollen. Das könnte viele Spieler allerdings auch verärgern, da man von Rocksteady zuletzt immer starke Story-Spiele gesehen hat. Auf der anderen Seite könnte es Rocksteady aber auch schaffen, eine überzeugende Arbeit im Games-as-a-Service Modell abzuliefern. Hier muss man einfach auf die Erfahrung des Entwicklers vertrauen oder zumindest erst einmal abwarten, an was der Entwickler wirklich arbeitet.

Sobald es Neuigkeiten dazu gibt, erfahrt ihr diese hier bei uns.