Ghost Recon: Breakpoint – Immersive Mode Update verschoben

Eigentlich für diesen Februar geplant, muss Ubisoft das Immersive Mode Update für ‚Ghost Recon: Breakpoint‘ ein wenig verschieben. Als neuen Termin strebt man nun das kommende Frühjahr an.

In einer Erklärung schreibt Ubisoft:

„Unser Ziel mit dem neuen Immersive Mode ist es, ein wirkungsvolles Update des Spiels bereitzustellen, wobei euer Feedback als Grundlage dient. Der Immersive Mode basiert auf den Ergebnissen der Community-Umfrage, euren Beobachtungen durch unsere Community-Manager und Workshops mit der Delta Company sowie umfangreichen Spieltests. Wir sind dabei, eine Erfahrung zu schaffen, die die Art und Weise verändert, wie ihr Ghost Recon Breakpoint spielen könnt. Die Komplexität der Integration dieses neuen Modus hat sich als Herausforderung erwiesen, und wir möchten sicherstellen, dass die Erfahrung bei der Veröffentlichung großartig wird.“

Die Verschiebung betrifft auch die neue The Engineer-Klasse, die erst zusammen mit dem Immersive Mode erscheint.

Weitere Details zum neuen Immersive Mode Update folgen am 05. März 2020.