GhostWire: Tokyo spielt in der Zukunft & weitere Infos

Auf der E3 in diesem Jahr haben Bethesda und Tango Gameworks ihre neue IP ‚GhostWire: Tokyo‘ vorgestellt, zu der es heute ein paar neue Infos gibt.

Von offizieller Seite heißt es bisher, dass GhostWire: Tokyo ein Action-Adventure ist. Nach dem seltsamen Verschwinden der Bevölkerung in Tokio müsst ihr die Quelle aufdecken und die Stadt von einem seltsamen, neuen Übel reinigen. Bewaffnet mit euren eigenen mysteriösen spektralen Fähigkeiten stellt ihr euch den okkulten, enträtselten Verschwörungstheorien und erlebt urbane Legenden wie nie zuvor.

Einem aktuellen Tweet und Teaser von Game Director, Ikumi Nakamura, spielt GhostWire: Tokyo in der nahen Zukunft, beschäftigt sich mit dem Paranormalem und einer entrückten Apokalypse. Der Teaser zeigt außerdem eine Figur, die hoch über den Dächern Tokios steht und die Frage stellt: Is this? “Normal” or “Paranormal?”

Wann mit einem Release von GhostWire: Tokyo zu rechnen ist, ist derzeit weiterhin unklar.