Neben dem anhaltenden DLC-Support für ‘Gran Turismo 6’ auf PS3 arbeitet Entwickler Polyphony Digital nebenher an ‘Gran Turismo 7’, das wohl nicht mehr lange auf sich warten lassen wird.

Das geht aus einem Statement von Serienschöpfer Kazunori Yamauchi hervor, der in einem Interview bestätigt, dass die Veröffentlichung schon bald bevorstehen könnte. So sagte dieser, dass der spekulierte Release im Jahr 2017 nicht unbedingt zutreffend sei und man sich schon vorher auf das Spiel freuen darf. Auf der kommenden E3 wird man aber wohl noch nicht mit ‘Gran Turismo 7’ rechnen können.

Darüber hinaus äußerte Yamauchi, dass es die Pläne von ‘Gran Turismo 7’ vorsehen, noch genauere Schadensmodelle und physikalische Auswirkungen zu realisieren, sowie mehr Premium Cars als jemals zuvor. Dies verdanke man vor allem der größeren Ressourcen, die mit der PlayStation 4 zur Verfügung stehen.

RELATED //  Gran Turismo 7 - Offizieller Lizenzpartner zeigt mögliches Logo & deutet auf Release in diesem Jahr hin (Update)
[asa]B00WGQ8RTC[/asa]