Gran Turismo 7 – Polyphony holt sich Forza-Entwickler ins Boot

Polyphony Digital, die aktuell mit der Entwicklung von ‚Gran Turismo 7‘ beschäftigt sind, wildern derzeit bei anderen namhaften Rennspiel-Entwicklern nach neuem Personal und konnten hier Zuwachs aus dem Forza-Lager gewinnen.

So arbeitet seit vergangenem April der Audio Engineer Mike Caviezel als Senior Audio Lead bei Polyphony Digital, der zuvor bei Turn 10 an Spielen wie Forza Motorsport 1,2,3 und 4 mitgewirkt hat. Ebenso besetzte Caviezel in der Vergangenheit eine Rolle als Director in den Microsoft Studios.

Wann mit einer offiziellen Vorstellung von ‚Gran Turismo 7‘ zu rechnen ist, ist auch hier weiterhin unklar. Der DLC-Fahrplan für den Vorgänger ‚Gran Turismo 6‘ auf PlayStation 3 ist weiterhin nicht beendet, sowie startete erst kürzlich wieder die 2015 Saison der GT Academy, ebenfalls noch auf PlayStation 3.

Allzu lange soll die Entwicklung von ‚Gran Tursimo 7‘ allerdings nicht dauern, zumindest nicht so lange wie die von ‚GT5‘, da man mit dieser bereits das Grundgerüst geschaffen hat, auf dem man für folgende Ableger aufbauen möchte.

[asa]B00CSU3WSC[/asa]