Green Hell – PS4-Release der Survival-Simulation weiter eingegrenzt

Entwickler Creepy Jar hat man wieder ein Update für die weitere Roadmap ihres Survival-Titels ‚Green Hell‘ veröffentlicht, einschließlich einem genaueren PS4-Release Zeitraum.

Green Hell ist derzeit nur für den PC erhältlich und wird dort stetig erweitert. Diese Updates fließen auch in die Konsolen-Version ein, die laut der aktuellen Roadmap im vierten Quartal 2020 folgt. Aktuell dürfen sich PC-Spieler schon einmal auf den neuen KoOp-Modus freuen.

Im Detail verspricht die folgende Roadmap diese Inhalte:

  • Koop-Story-Modus – Überlebe zusammen, während du den zuvor veröffentlichten Story-Modus erlebst.
  • Neue Konstruktionen – Baut in eurem Camp neue Stände mit Bambusstämmen, Stöcken, Blättern, Steinen und vielem mehr.
  • Erfolge – Erfolge werden zu Green Hell hinzugefügt!
  • PVE-Modus – Alleine überleben … aber zusammen in einem brandneuen PVE-Modus! Weitere Details folgen!
  • Console Editions – Creepy Jar bekräftigt sein Engagement, Green Hell auf PlayStation 4 und Xbox One zu veröffentlichen.

Green Hell erscheint im vierten Quartal 2020.