Harmonix Music VR mit neuen Details & Video zum Dance Modus

Mit ‚Harmonix Music VR‘ arbeitet der gleichnamige Entwickler derzeit an einer VR-Umsetzung des populären Musikspiels, das sich heute mit einem neuen Video und Infos zum Dance Modus präsentiert.

In The Dance erlebt ihr eine brandneue Welt für Harmonix Music VR, die euch Bewegungen für abgedrehte Charaktere choregraphieren lässt. Sobald die Party auf der Tanzfläche los geht, könnt ihr euch mit einer Vielzahl an Spielzeugen am DJ-Stand austoben oder mit dem Giant Mode komplettes Chaos stiften. Der Fokus liegt auch hier eindeutig auf dem Spaß, aber auch Zuschauer sollen nicht zu kurz kommen, sodass sich das Geschehen auf dem Bildschirm schnell in die reale Welt verlagert.

Eigene Musik importieren

Harmonix Music VR kommt im Oktober mit 17 Songs, darunter aus dem Klassiker Amplitude, sowie dem extravaganten Bullet-Hell-Shooter A City Sleeps und einem vollständigen Album, das von hauseigenem M-Cue, eigens für dieses Spiel kreiert wurde. Darüber hinaus lässt sich auch die eigene Musiksammlung mit Harmonix Music VR nutzen, in dem ihr einfach einen USB-Stick anschließt und eure Musik in die virtuelle Welt übertragt.

Harmonix Music VR erscheint im Oktober diesen Jahres.

[asa2]B00ULWWFIC[/asa2]