HITMAN – Elusive Target #8 ab sofort online, Episode 4 für August bestätigt

By Johannes Add a Comment
2 Min Read

Vor dem Wochenende haben Square Enix und IO Interactive das achte Elusive Target in ‚HITMAN‘ zum Abschuss freigeben, das erneut für 72 Stunden gejagt werden kann.

Im Fadenkreuz von Agent 47 steht diesmal Sir Howard Moxon, auch bekannt als ‚The Broker‘. Moxon hat sich einen Namen damit gemacht, dass er terroristische Organisationen durch den Verkauf seltener Kunst finanziert. Sein Ziel diesmal ist diesmal das ‚Ivory White‘, ein wertvolles Kunst, das während des zweiten Weltkrieg erbeutet wurde.

Über die Elusive Targets:

  • Jede Zielperson erscheint nur einmal im Spiel
  • Spielern steht nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung, um den Auftrag zu erledigen
  • Die Zielpersonen werden weder auf der Minimap, noch im Instinktmodus angezeigt
  • Sorgfältige Planung ist der Weg zum Erfolg
  • Es gibt nur eine Chance, das Ziel auszuschalten
  • Die Mission kann nicht neu gestartet werden
  • Wenn die Zeit für den Auftrag abgelaufen ist, verschwinden die Ziele endgültig
  • Wenn Spieler bei der Mission scheitern, gibt es keine zweite Gelegenheit

Viel Gück, Agent 47!

Episode 4 – Release im Augst bestätigt

IO Interactive hat heute außerdem den Release der vierten Episode ‚Bangkok‘ bestätigt, die Agent 47 in ein luxuriöses Hotel Ressort schickt. Dort gilt es die beiden Ziele Jordan Cross und den Familienanwalt Ken Morgan zu eliminieren.

„Bangkok ist ein exotisches Setting für die nächste Hitman-Season,“ sagte Hannes Seifert, Studio Head at Io-Interactive. „Wir haben diesmal ein wenig Rock n Roll, da eines der Ziele der Lead Sänger der Band The Class und sein Anwalt ist – somit erwarten euch musikalischen Instrumente, um sie für ungewöhnliche Dinge einzusetzen.“

Neben zahlreichen neuen Möglichkeiten, die euch Episode 4 bietet, sind diesmal 65 Challenges zu absolvieren, die wieder jede Menge Ausrüstung, Outfits und Waffen freischalten.

HITMAN: Episode 4 erscheint am 16. August 2016.

[asa2]B01CTIL37O[/asa2]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments