Konsolen Trends 2015 – PlayStation 4 erneut weit vorne

By Trooper_D5X 2 comments
2 Min Read

Mit dem sich zu Ende neigendem Jahr 2015 werden wieder allerhand Statistiken erstellt, wie sich der Konsolen-Markt im Laufe der vergangenen 12 Monate entwickelt hat.

Eine neue Statistik stammt heute vom Verbraucherportal idealo, die auch 2015 einen klaren Sieger in Deutschland ermittelt haben. Erneut setzt sich hier die PlayStation 4 mit einem beachtlichen Vorsprung von 85 zu 15 Prozent durch, obwohl der durchschnittlich aktuelle Preis der PS4 mit 323 EUR etwas höher liegt. Die allgemeine Preisentwicklung ist bei beiden Konsolen allerdings abwärts gerichtet.

Was die Spielenachfrage angeht, schlägt die PS4 ebenfalls die Xbox One mit 85 zu 72 Prozent, wobei dies auf die verbreitetere Hardwarebasis zurückzuführen sein dürfte. Das Rennen auf PlayStation 4 machte dabei in diesem Jahr FIFA 16, während man auf Xbox One noch öfter GTA V gespielt hat.

Bei der Nachfrage nach allen Konsolen sieht die Top 5 wie folgt aus:

  • PlayStation 4 – 53%
  • PlayStation 3 – 16%
  • Xbox One – 9%
  • Wii U – 9%
  • Xbox 360 – 5%

Wenn es um die größten Blockbuster des Jahres geht, haben die Spieler ebenfalls lieber zur PlayStation 4 Version gegriffen, was ebenfalls auf die verbreitetere Hardwarebasis zurückzuführen ist.

  • FIFA 16 – 91 zu 9%
  • Star Wars: Battlefront – 88 zu 12%
  • Fallout 4 – 80 zu 20%

Zu beachten ist hier, dass hier nur Daten herangezogen wurden, die idealo selbst gesammelt hat und die nicht zwangsläufig den Daten entsprechen, über welche die Publisher verfügen.

[asa]B010TNVS1W[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
2 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments