Little Nightmares II auf der gamescom angekündigt

Die Tarsier Studios feiern auf der gamescom in diesem Jahr das Debüt von ‚Little Nightmares II‘, das 2020 unter anderem für PS4 erscheint.

In Little Nightmares II kehrt ihr in die Welt des charmanten Horrors zurück, die über 1 Million Fans fasziniert hat. Stellt euch diesmal als Mono einer völlig neuen Gruppe verzerrter Feinde entgegen und lernt, so mutig wie ein Kind zu sein.

Zusammen mit Six, dem kleinen Mädchen im gelben Regenmantel, versucht er, die düsteren Geheimnisse dieser Welt aufzudecken. Gleichzeitig müssen die beiden aber auch vor den abscheulichen Bewohnern dieser Welt fliehen, die das Duo gefangen nehmen wollen.

In Little Nightmares II kontrollieren Spieler Mono, während Six, die Heldin des ersten Teils, als computergesteuerte Begleiterin fungiert. Die Beziehung der beiden Kinder zueinander wird eine sehr wichtige Rolle im Spiel einnehmen und neue Gameplay-Mechaniken enthüllen, welche die beiden einsetzen müssen, um sich ihren Weg durch diese gefährliche Welt zu bahnen.

RELATED //  Little Nightmares II Enhanced Edition für PS5 erschienen

An bestimmten Stellen in Little Nightmares II wird Mono verschiedene Gegenstände einsetzen können, die er in der Welt aufsammeln kann. Diese neue Mechanik verleiht den Rätseln und Begegnungen mit Gegnern eine ganz neue Ebene an Komplexität. Oftmals wird Schleichen die beste Option bleiben, um an gewaltigen Gegnern vorbeizukommen. Allerdings kann es auch passieren, dass Spieler schnell reagieren müssen, um sich und ihre Begleiterin Six zu retten.

Zusätzlich zu den neuen Spielmechaniken werden Spieler auch außerhalb des Schlunds – dem Schauplatz des ersten Teils – neue Gebiete, beispielsweise die dunkle Wildnis, erforschen und sich neuen Feinden wie der sadistischen Lehrerin stellen müssen.

Little Nightmares II wird 2020 für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erhältlich sein.