Mass Effect Trilogy ebenfalls für PS4 gesichtet

Wenn die großen Triple-A Spiele auf sich warten lassen, müssen vorerst die Indies her oder eben ein Remaster nach dem anderen, was derzeit offenbar ein Trend bei den Publishern zu sein scheint.

Nach ‚Tomb Raider‘ und ‚The Last of Us‘ taucht nun noch eine Remaster Version der ‚Mass Effect Trilogy‘ für PS4 auf, die bei einem chilenischen Händler gesichtet wurde. Dazu präsentiert man außerdem schon ein Packshot, das ein M-Rating der ESRB trägt.

Unklar ist, ob es sich hier um einen selbst angefertigten Platzhalter handelt oder BioWare tatsächlich an einer Umsetzung arbeitet. Mit dem neuen Mass Effect und ‚Dragen Age: Inquisition‘ hat das Studio im Grunde genug zu tun.

Bis zu einer offiziellen Ankündigung ist also auch hier noch etwas Zurückhaltung gefordert.

[asa]B009LI9YTA[/asa]