Metal Gear Solid V: The Phantom Pain – Konami warnt vor kritischem Savegame Bug (Update)

By Johannes Add a Comment
1 Min Read

Spieler von ‚Metal Gear Solid V: The Phantom Pain‘ sind unter Umständen von einem kritischen Savegame Bug betroffen, wie Konami heute warnt.

Demnach rät man davon ab, in der Mission 29 oder 42 vom Quiet-Feature Gebrauch zu machen, also einen Partner zu Hilfe zu rufen, da hierdurch der Savegame zerstört werden kann und euer Fortschritt somit verloren ist.

Da Konami der Fehler inzwischen bekannt ist, dürfte bald mit einem entsprechendem Update zu rechnen sein.

(Update)

Konami hat die Arbeiten an einem Patch, der diesen Fehler beheben soll, inzwischen bestätigt. Bis dahin bittet man um Geduld und entschuldigt sich für die Unannehmlichkeiten.

[asa]B00ZCMWPKE[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments